Paroles officielles de la chanson «Die Sterne Fallen» : Juli

Chanteurs : Juli
Auteurs : Simon Triebel, Frank Spilker
Éditeurs : Emi Music Publishing France
Albums :

Paroles officielles de la chanson "Die Sterne Fallen"

Plakate schreien uns an
Viel zu schrill und viel zu viel
Irgendjemand überlebt sie und dann ist es wieder still
Um uns herum zischen Torpedos
Die Welt ist voll bis an den Rand
Etwas leichtes, etwas raues
Berührt fast meine Hand
Es berührt fast meine Hand

Die Sterne fallen auf uns herunter
Und egal was auch passiert
Wir werden auf den strahlen tanzen
Während alles explodiert

In dem ganzen großen Chaos
Nur ein blick, ein kurzer schlag
Eine flüchtige Berührung
Die es vielleicht so gar nicht gab, die es vielleicht so gar nicht gab

Die Sterne fallen auf uns herunter
Und egal was auch passiert
Wir werden auf den strahlen tanzen
Während alles explodiert

Die Sterne fallen auf uns herunter
Und der Himmel wird so klar
Wie am aller ersten morgen
Vom aller ersten tag

In jeder U-Bahn, in jedem Garten
Sitzen Menschen, und sie warten
Sie lesen Zeitung oder karten
Und finden keinen weg, denn nicht geschrieben steht
Weil keiner sich bewegt
Ob uns wohl jemand sieht

Die Sterne fallen auf uns herunter
Und egal was auch passiert
Wir werden auf den strahlen tanzen
Während alles explodiert

Die Sterne fallen auf uns herunter
Und der Himmel wird so klar
Wie am aller ersten morgen
Vom aller ersten tag

 
 


Facebook