Paroles officielles de la chanson «Millionen Fragen» : Dorfdisko

Albums :

Paroles officielles de la chanson "Millionen Fragen"

Wohin mit mir, wohin mit mir,
Ich fühl nichts mehr, tonnenschwer.

Draußen spielen Kinder im Regen,
Ich sitzt heir drin und träum vom Meer.

Wir haben millionen Fragen,
Zukunft kann man nicht voraussagen.

Auch wenn wir uns ein Rätsel sind,
Wir haben unendlich Rückenwind,
Weil ich weiß das ist kein Sand,
Wir haben Gold in unserer Hand.

Mein Bild ist klar,
Doch der Rahmen fehlt,
Meine Identität,
Ist leciht verfehlt.

Zum atmen fehlt mir die Luft,
Dieses Leben ist Wiederspruch.

Wir haben millionen Fragen,
Zukunft kann man nicht voraussagen.

Auch wenn wir uns ein Rätsel sind,
Wir haben unendlich Rückenwind,
Weil ich weiß das ist kein Sand,
Wir haben Gold in unserer Hand.

Auch wenn wir uns ein Rätsel sind,
Wir haben unendlich Rückenwind,
Weil ich weiß das ist kein Sand,
Wir haben Gold in unserer Hand
==========================================
(ENGLISH VERSION)

Where to go with me, but with me,
I feel nothing more tons heavy.

Outside, children play in the rain,
I sit there and heir träum from the sea.

We have a million questions,
Future can not be predicted.

Even though we are a mystery,
We have the wind behind indefinitely,
Because I know that is no sand,
We have gold in our hands.

My picture is clear
But the context is missing,
My identity,
Leciht is misguided.

To breathe the air is missing me,
This life is re acquittal.

We have a million questions,
Future can not be predicted.

Even though we are a mystery,
We have the wind behind indefinitely,
Because I know that is no sand,
We have gold in our hands.

Even though we are a mystery,
We have the wind behind indefinitely,
Because I know that is no sand,
We have gold in our hands

 
 


Facebook