Paroles officielles de la chanson «Der Sturm» :

Albums :

Paroles officielles de la chanson "Der Sturm"

Der Himmel ist gegangen
Durch's Gras geht nicht ein Hauch
Die Hauser knien nieder
Die Menschen tun es auch
Die Baume kralln sich fester
Ins Erdreich als vorher
Wie Blei lastet die Stille
Auf allem rings umher

Kyrie eleison

Ein Regen wie aus Eisen
Zerrei?t das Tuch der Nacht
Es splittern schon die Baume
Wie Knochen in der Schlacht
Dann bricht das 6. Siegel
Ein Stern fallt in das Meer
Die Wasser werden bitter
Die Sonne schwarz wie Teer

Vier Reiter sieht man jagen
Die Erde wogt und bebt
Es kommt ein Sturm

Kyrie eleison

 
 


Facebook